Patienten-Schulungen

Patienten-Schulungen

Termine 2018:
jeweils 15:00 bis ca.17:00 Uhr
22. Februar 2018
26. April 2018
7. Juni 2018 (Programm Download)
12. Juli 2018
13. September 2018
11. Oktober 2018
8. November 2018 (Programm Download)
6. Dezember 2018 (Programm Download)

Wer sollte sich angesprochen fühlen?
Diese Aktivität richtet sich an Menschen, die an chronischen Gelenksbeschwerden leiden sowie an diagnostizierten Rheuma-Erkrankten plus deren Angehörige.
Nutzen: Die Teilnehmer/innen bekommen Klarheit über ihr Krankheitsbild. Außerdem können sie ihre Therapien besser einschätzen und gewichten: Was soll ich vertiefen, ergänzen etc.

Was?
Video: Patienten-Schulungen (Demnächst)

In kleinen Gruppen (max. 10 TeilnehmerInnen) werden spezifische Schulungen zu den Themen Rheuma und Osteoporose durchgeführt. Diese Schulungen sind geprägt vom Zusammenwirken unterschiedlicher Fachbereiche und therapeutischer Anwendungen.
Der Zuhörer erhält auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, Probleme im Ablauf bei Konsultationen zu diskutieren, sowie im „4-Augen-Gespräch“ über einzelne individuelle „brennende“ Fragen sprechen.

Die Schulungen umfassen folgende Module:

  • 1. Das Wesen der Rheuma-Erkrankung (Rheumatologie)
  • 2. Ergotherapie
  • 3. Bewegung (Workshop)
  • 4. Ernährung (Beratung)
  • 5. Psychologische Bewältigungsstrategien
  • 6. Therapie-Konzepte / Zusammenarbeit „Patient – Rheumatologe – Hausarzt“

Rheumatologie

Bei den Schulungen steht die Darstellung des entzündlichen rheumatischen Formenkreises im Mittelpunkt. Hier stellt der Rheumatologe das Wesen der entzündlichen rheumatischen Erkrankungen, deren frühen Symptome, die Wichtigkeit einer schnellen Abklärung sowie die Therapiemöglichkeiten dar.

Ergotherapie

Der Ergotherapeut erklärt den Umgang des Patienten bei der Arbeit, den Gelenkschutz, die Möglichkeit von Schienenversorgung sowie von Behelfsmitteln.

Ernährungsberatung

Einen praktisch wichtigen Teil stellt die Diätberatung dar, wobei die Zuhörer über „entzündungs-hemmende“ und „entzündungs-aktivierende“ Nahrungsmitteln aufgeklärt werden. Sie erhalten dabei auch Vorschläge für die Zusammensetzung eines täglichen Menüplanes.

Video: Patienten-Schulungen

Wann, Wie lange, Wo?
Pro Termin werden 2 Module behandelt (Das Programm können Sie beim jeweiligen Termin einsehen). Pro Termin dauern die Schulungen dauern ca. 2 Stunden. Ein komplette Schulung umfasst 3 Termine mit unterschiedlichen Modulen.

Die Schulungen finden in der Ordination von Dr. Just (Osterwitzgassse 6/1, 9020 Klagenfurt) statt.

Wie? Kosten und Anmeldung
Die Schulungen sind für Patienten/innen von Dr. Just kostenlos. Für externe Teilnehmer/innen (inklusive eines Angehörigen) ist eine verbindliche Anmeldung mit Einhebung von € 30,- pro Termin erforderlich. Absolviert ein externer Teilnehmer alle drei Termine (6 Module), dann beträgt der Gesamtpreis € 50,-.

Anmeldung unter:
Tel. Ordination Dr. Horst Just: 0463 / 512412
E-Mail: office@doktorjust.at